Fun – Regatta 5

Liebe Segelfreunde,

die fünfte und letzte Fun-Regatta in diesem Jahr startet am 27.09. (bei ungünstigen Wind- und Wetterbedingungen am 04.10)

                Steuermannsbesprechung:        11:00 h

                Startbereitschaft:                         11:30 h

Die Steuermannsbesprechung ist wieder um 11:00h angesetzt, damit eine realistische Chance für eine zweite Wettfahrt besteht.

Ab sofort könnt Ihr euch im Mitgliederbereich unserer Webseite ein Boot reservieren, spontane Meldungen sind bis zur Steuermannsbesprechung möglich.

Jochen Steinhoff

Hinweis zum E-Mail Verteiler: Sollte eine der benutzten E-Mail-Adressen versehentlich für die Verteilung dieser Benachrichtigung genutzt worden sein, wird um Rückmeldung an unsere Adresse: webmaster@rmdsc.de gebeten

Clubregatta 2020

Liebe Segelfreunde,

am Sonntag, den 13. September, wollen wir die diesjährige Clubmeisterschaft aussegeln, die Ergebnisse werden auch in die Wertung der Fun-Regatten einfließen. Melden könnt Ihr ab Montag, den 07.09. 20:00 Uhr, im internen Bereich unserer Webseite. Die Paten der Boote haben die Möglichkeit, ab sofort mit einer Mail an webmaster@rmdsc.de zu melden. Ich hoffe auf rege Beteiligung, obwohl das geplante Weißwurstessen leider coronabedingt ausfallen muss.

Viele Grüße
Jochen Steinhoff

Fun-Regatta

Liebe Segelfreunde,

nachdem das „Blaue Band“ abgesagt und die Eisstockregatta auf unbestimmte Zeit verschoben ist, wollen wir zumindest, wie im vergangenen Jahr, an jedem ersten Samstag im Monat eine Fun-Regatta durchführen.

Erste Fun-Regatta am 04.07.2020
10:00 h        Steuermannsbesprechung
10:30 h        Startbereitschaft

Geplant sind bis zu drei Wettfahrten auf dem üblichen Kurs Herrschinger Bucht – Messbojen und zurück. Während der Fun-Regatta ist der aktuelle Hygieneplan einzuhalten, verantwortlich ist der Schiffsführer. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung im internen Bereich unserer Webseite erforderlich.

Jochen Steinhoff
(Sportwart)

Informationsnachmittag für die Jugendgruppe

Liebe Eltern und liebe Opti-Kids

Die Einschränkungen durch die Covid-19 Vorgaben werden zunehmend weniger, sodass wir uns Gedanken machen, das Jugendtraining wieder zu starten. Hierfür würden wir Euch gerne am kommenden Samstag (27. Juni) um 13.00 Uhr zu einer kleinen Informationsrunde in den Club einladen. Wir möchten Euch die Rahmenbedingungen, unter denen wir das Training durchführen könnten, und das Trainingsangebot vorstellen. Parallel hierzu können die Optisegler sich wieder an ihr Boot gewöhnen und die ersten „Trockenübungen“ machen.

Wir freuen uns auf Euch.

Bis Samstag

Marcel & Tom

 

P.S. Bitte Euren Mund-Nasenschutz nicht vergessen.